Hübsch verpackt: Heiße Schokolade


Draußen regnet es in Strömen, der Wind rüttelt am ganzen Haus - genau die richtige Zeit, um mal wieder eine heiße Schokolade zu trinken.
Die Milch erwärmen, Schokolade unterrühren und Zucker hinzugeben. In Tassen füllen und pro Tasse zwei Marshmallows als Deko oben drauf setzen.

In dem Einmachglas, dass ihr auf dem Foto seht, befindet sich die dunkle Schokolade und einige Marshmallows. Hübsch verpackt mit einem kleinen Rezept eignet es sich auch als kleines Mitbringsel - besonders an kalten Tagen.

Kommentare:

  1. ja, hast natürlich auch recht mit deinen worten ^^ aber eben das mit dem wechseln ist mir wichtig weil ich öfter dann mal denke "jetzt probier ich's lieber ohne" und dann "ew, ohne ist doof" und es ist schon sehr praktisch nicht immer rumschrauben zu müssen.

    ich kann es ja abmachen zwischenzeitlich. aber so "im prozess" ist's gut :P

    AntwortenLöschen
  2. Schnuffig. :3 Süße Idee, da freut sich der Beschenkte. <3

    AntwortenLöschen
  3. und wie sich der Beschenkte gefreut hat :)

    AntwortenLöschen