Penne mit Tomate-Basilikum


Zutaten:
1 EL Olivenöl
500g passierte Tomaten
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1/2 Paprika (rot)
1 kleine Dose Mais
1 großer Bund Basilikum
450g Penne

Zubereitung:
Penne nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
Zwiebel schälen und hacken. Mais abtropfen lassen, Paprika in kleine Stücke schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Unter Rühren Tomaten und Zucker zufügen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mais und Paprika hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
Basilikumblätter abbrausen. Ein paar Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest grob hacken.
Basilikum zur Tomatensoße geben und unterrühren.

Kommentare:

  1. lecker, ich hab gerade echt hunger :D
    wenn ich was mit passierten tomaten mach sieht's leider wirklich nach passierten tomaten aus :DD

    AntwortenLöschen
  2. Wahh, das sieht soo lecker aus. Ich will jetzt auch sowas^^

    AntwortenLöschen