Schneemann-Muffins


Ist er nicht wunderbar süß? Ich hab mich von Ohhh... Mhhh... inspirieren lassen und meine aktuellen Lieblingsmuffins mit Schneemännern dekoriert. Draußen lässt der Schnee (Gott sei Dank) noch etwas auf sich warten, aber man kann sich ja trotzdem schon etwas in Stimmung bringen.

Bei dem Muffins handelt es sich übrigens um dieses Rezept. Mein Topping ist allerdings etwas variiert:
Zutaten:
60g Butter
3 EL Milch
75g Frischkäse
2 gehäufte EL Puderzucker
Reste der Kokosfüllung

Alles ordentlich verrühren, rauf damit auf die Muffins und dann schnell in Kokosraspeln wälzen. Klebt super und schmeckt nicht zu süß.


Für 12 Schneemänner braucht man:
12 Marshmallows
12 Raffaelo
etwas weiße Kuvertüre
Marzipanrohmasse
Zuckerschrift in braun und rot
blaue Lebensmittelfarbe

Zunächst habe ich alle Marshmallows mit jeweils drei braunen Tupfen Zuckerschrift versehen. Dabei sollte man darauf achten möglichst standfeste Marshmallows auszuwählen. Die sollen später immerhin noch einen Schal und den Kopf tragen.
Auch die Raffaeloköpfe werden mit Zuckerschrifttupfen versehen, damit die Schneemänner ihr Gesicht erhalten.
Die weiße Kuvertüre wird geschmolzen und dann werden damit alle Einzelteile aneinandergeklebt. Kopf an Körper und Körper an Muffin.
Marzipan mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben und dünne Schläuche rollen. Vorsichtig um die Schneemänner legen und leicht andrücken, die halten auch ohne Schokokleber.
Der "Schokokleber" hielt bei mir bombenfest. Einen Großteil der Muffins konnte man sogar auf den Kopf halten ohne das die Schneemänner abgefallen sind. Natürlich sind der Fantasie für weitere Deko keine Grenzen gesetzt. Zum Beispiel könnte man aus den restlichen Marshmallows noch kleine Schneebälle formen, oder, oder, oder... Für mich hats an dem Nachmittag gereicht, das Ganze ist nämlich eine Heidenarbeit, die man nicht unterschätzen sollte ;)

Kommentare:

  1. wow, die sind ja ein traum! und so süsssss ... viel zu schade um sie aufzuessen :)
    lg,
    die ja-sagerin

    AntwortenLöschen
  2. Sind die goldig! <3
    Und die Idee kann man ausbauen..! :D

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß. Wieder so etwas, was eigentlich viel zu schade ist zum Essen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich auch :D Und ich kanns auch garnicht leiden wenn ich das auf anderen Seiten machen muss wenn ich vorgestellt werden möchte. Aber irgendwie ist es ansonsten auch vllt leer. Manche haben nichts zu ihrer Seite geschrieben. Aber ich denke mal man klickt lieber auf Bilder mit Text dabei als nur auf Bilder. Oder?

    AntwortenLöschen
  5. Jöö der Schneemann ist ja mal sowas von süss <3

    AntwortenLöschen