Bierbrot


Frisch gebackenes Brot riecht einfach super gut und lockt sogar den Letzten an den gedeckten Frühstückstisch. Interessant fand ich das Bier im Rezept, das man später im fertigen Brot gar nicht schmeckt, aber noch etwas riechen kann.
Zutaten:
1 Flasche helles Bier
1/2 Würfel frische Hefe (21 g)
3 EL Honig
500g Weizenmehl (Type 1050)
250g Roggenmehl (Type 1150)
1 1/2 EL Salz

Zubereitung:
Das Bier lauwarm erhitzen (ich hab es einfach einige Sekunden in die Mikrowelle gestellt), die Hefe zerbröseln und mit dem Honig in das Bier geben.
In einem anderen Gefäß beide Mehlarten und das Salz vermengen. Dann das Bier, Hefe und Honig sowie 175ml lauwarmes Wasser hineingeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zudecken und etwa 1 Stunde lang gehen lassen.

Auf die Arbeitsfläche etwas Mehl geben und den Teig nochmal durchkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig zu einem Brotlaib formen und darauf setzen. Einen runden Kreis auf der Oberfläche einritzen (siehe Foto) und zugedeckt nochmal 30 Minunten gehen lassen.

Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und das Bierbrot etwa 35 Minuten im heißen Ofen backen.

Kommentare:

  1. Hmm..frisches Brot- herrlich! :)

    Ich habe endlich das Februar.-Update geschrieben! Ich bitte darum es zu lesen, da wichtiges zur Challenge abgestimmt werden muss :)

    http://bookparadies.blogspot.de/2012/03/update-weltenbummler-challenge-februar.html

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Jap, das war echt toll! Was mich nur ein wenig schockiert hat war die Tatsache, dass ich in London mit T-Shirt und schwitzend ins Flugzeug ein- und in Deutschland frierend und mit Pulli wieder ausgestiegen bin :D

    AntwortenLöschen
  3. Klingt sau lecker. Hab zwar noch nie Brot gebacken, aber das probiere ich sicher mal aus. Zumal man das ja eh alles im Haushalt hat (na gut, bis auf die Hefe). Ich kann es förmlich riechen *yummy*

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, wie lecker das aussieht! ♥

    AntwortenLöschen
  5. freut mich. was ist denn deine lieblingsfarbe? :')

    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. grün <3 im normalfall mag ich grün nicht. aber so krasses grün, giftgrün oder ins türkis gehende grün mag ich. XDDD

    hachja, ist aber schön so liebe worte zum design zu lesen, freut mich wirklich dass es gut ankommt. :)hatte da so meine bedenken, weil ich tausende lays designt hab und mir keins davon wirklich gefiel weil ich n totales tief hatte. :')

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so lecker aus. Irgendwie alt. Aus einem Steinofen oder so x)

    Erinnert mich irgendwie an Pinocchio, aber ich weiß gerade nicht warum??

    Der Point.

    AntwortenLöschen